Garmin gekaufte karte herunterladen

warum kann nicht 830 Openstreetmap anzeigen. Ich habe die jp-Karte auf der openstreetmap-Website heruntergeladen und in den Garmin-Ordner kopiert, der nicht umbenannt wurde. Ich setze die Karte geöffnet, aber es kann nicht die Karte wie die pic.i dank der zusätzlichen Karte angezeigt werden, umbenennen ist nicht notwendig. Was soll ich tun, um es zu beheben.danke Um es in den Kontext zu stellen, sind die Garmin Standard-Kartendatengrößen (einschließlich einiger radsportspezifischer Dinge) ungefähr wie folgt (die Karten, die Sie standardmäßig für die Region erhalten würden, in der Sie es gekauft haben): cyclescott Ich bin verloren. velomap.org sie auf das Garmin laden und fertig sein. Gleiches gilt für MTB. 1) Laden Sie den von Interesse sindden Kartenabschnitt gemäß Abschnitt 2: Herunterladen der Karten herunter. 3) Im Garmin-Ordner am Edge finden Sie eine Reihe von . IMG-Dateien (Bild). Dies sind die vorinstallierten Karten- und Höhendateien. Es kann eine der folgenden enthalten: help.openstreetmap.org/questions/27269/is-there-a-simple-way-to-create-a-garmin-custom-map-kmz-type-from-osm-data « ` – dies ist eine 20-gb-Datei, können Sie es machen, welche Größe Sie wollen hdiutil erstellen -megabytes 20480 -fs MS-DOS -o fake-garmin-sd.dmg hdiutil attach -imagekey diskimage-class=CRawDiskImage fake-garmin-sd.dmg « ` Nicht beeindruckt mit den Karten von Link zu garmin.openstreetmap.nl Warum sollten wir das tun müssen, wenn alle Garmin-Karten in Ordnung sind? 🙂 FWIW – hat vor kurzem die « Komoot »-App entdeckt, die die Erstellung von Routen auf mobilen Geräten punktgenau ermöglicht und direkt zu Garmins durchdringt.

Ich habe eine Kante 530 und funktioniert gut Vielleicht sind Sie auf der Suche nach einem Topo Karte nein? Ich denke, Karten von garmin.openstreetmap.nl, vor allem die openfietsmaplite sind Straßenkarten und « lite ». Für Topo-Karten gibt es weitere Alternativen und detailliertere: Link zu wiki.openstreetmap.org Wenn Sie eines der vielen GPS-Geräte von Garmin gekauft haben, die kostenlose Karten-Updates anbieten, können Sie die Seite Karten- und Kartenupdates des Unternehmens besuchen, die Sie zum Herunterladen und Installieren des Garmin Express Karten-Updater-Dienstprogramms auffordert. Wenn Sie nichts Benutzerdefiniertes benötigen, klicken Sie einfach auf « Karte jetzt herunterladen »: Zuerst wäre es viel einfacher gewesen, wenn Sie erkannt hätten, auf welchem Garmin-Gerät Sie die Karten installieren möchten und von welchem Mac welche Version des Betriebssystems ausläuft. Die Dateien mit der Erweiterung .gmap sind nicht dazu gedacht, auf einen Mac kopiert zu werden (nicht « kopieren und einfügen »; Sie tun dies nur innerhalb oder zwischen Dokumenten, nicht auf dem Dateisystem selbst) auf Ihr Garmin. Gehen Sie zu garmin.com und suchen Sie das Installationsprogramm für MapInstall und MapManager (das erste tut, was es sagt, die zweite verwaltet Karten, die auf Ihrem Mac installiert sind) und installieren Sie sie. Wenn Sie auf die .gmap-Datei doppelklicken (eigentlich ein Paket, das eine Sammlung von Dateien ist, aber es wirkt wie eine Datei im Finder), sollte MapManager starten und fragen, ob Sie die Karte installieren möchten. Anschließend verwenden Sie MapInstall, um es tatsächlich auf Ihrem Garmin-Gerät zu installieren. Sie können grafisch auswählen, welchen Teil der Karte Sie eigentlich installieren möchten.

Die auf Ihrem Garmin installierte Datei hat eine Erweiterung .img, und MapInstall kümmert sich um die Namensgebung. Der Grund, warum Sie kein « gmapsupp » haben, ist, dass die Leute, die Karten verteilen, ihnen Namen geben, die beschreiben, worum es geht. Ihnen den gleichen Namen zu geben, führt nur zu Verwirrung. Die Fehlermeldung, die Sie erhalten, sagt Ihnen wahrscheinlich, dass Sie nicht genügend Platz auf Ihrem Garmin haben. (Denken Sie immer daran, den Papierkorb zu leeren; auf einem Mac werden Dateien nicht tatsächlich entfernt und Speicherplatz freigegeben, bis Sie dies tun.) Einige Garmin-Dateien können mehrere .img-Dateien mit beliebigen Namen verarbeiten, einige von ihnen müssen speziell « gmapsupp » sehen. Das Herunterladen neuer Garmin-Karten und das Aktualisieren alter Karten ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus Ihrem GPS-Gerät herausholen. Das herunterladen deziellpflichtige oder kostenpflichtige Karten erfordert sowohl ein Konto auf der Garmin-Website als auch die Registrierung Ihres Garmin-Geräts. Sie müssen ein Konto registrieren, bevor Sie beginnen. Sie können Ihr Gerät während der ersten Gerätepaarung mit der Software registrieren.